Dienstag, 2. Dezember 2014

WEIHNACHTSDEKO

Wie natürlich in jedem Jahr, pünktlich zum 1.Advent fertig geworden


Da ich mein letztlich fertiggestelltes Projekt noch nicht veröffentlichen darf,
 und ihr euch bis dahin noch etwas gedulden müsst, 
ich aber auch was bloggen möchte, 
zeige ich euch heute meine Weihnachtsdekoration


Mein Küchenfenster.
das ist das, was ich am meisten sehe.....
Hier halten wir uns sehr viel auf.

Unser Esstisch,
nur eine Ecke dekoriert,
der Adventskranz findet immer woanders Platz




Der Adventskranz
..... 


Unser Tafelbild....darf nie fehlen, wird aber jedes Jahr ein anderes.




In der Diele auf der Kommode.


Unser Türkranz, wird jedes Jahr neu mit frischem Grün bestückt und erfreut sich  immer  aufs Neue großer Bewunderung


Und der darf niemals fehlen. 
Irgendwo findet er immer Platz, er ist ja auch klein, 
aber sehr wichtig, da er ein Erinnerungsstück an Oma Agnes ist.
Der handbemalte Nikolaus.
Sie war eine echte Künstlerin.


wie man sieht, sind wir absolute Klassikliebhaber.

Wir brauchen Weihnachten in den klassischen Farben. 
ROT-GRÜN

Und immer wenn ich dekoriere, kommt wider Erwarten ein bißchen Weihnachtsstimmung auf, 
auch wenn ich vorher überhaupt keine hatte.

.....am besten mit einem Gläschen Wein???
...ja schon, aber ich vergesse den dann immer zu trinken, 
weil sich hier die Kartons türmen und überall Tannengrün liegt...
.
.
.
.
.

Mein nächstes Projekt...
eine lange Jacke in rostfarbener Garzato Fleece von Lana Grossa

wahrscheinlich wird sie verschlusslos oder nur mit einem Knopf, Spiess oder so...

angestrickt.......

.
.
.
.

......und gestern entstanden:
zwei Schweinehunde
wofür?
Für Rauchentwöhner.
Wenn der Schweinehund wieder mal auf der Lauer liegt, einfach nehmen und an die Wand klatschen
hat sich bei mir vor Jahren bewährt.

Obwohl ich zugeben muss:
bei diesen süßen Dingern fällt es schwer, sie einfach so brutal zu behandeln.
Aber man kann ja mit ihnen einen Pakt schliessen und eine andere Methode wählen..

Sind sie nicht süß?


...... und sehen immer aus, als wenn sie winken würden.
Aber ich schwöre, ich habe sie einfach nur hingesetzt. 

Kommentare:

  1. Ohhhh, da sind mir ja schon wieder ein paar großartige Dinge entgangen... Du bist aber auch so ein flottes und fleißiges Bienchen! Super schön deine Dekorationen - tja, ich hatte bislang echt noch keine Lust dazu...aber ich werd mich wohl jetzt auch mal dran machen. Vielleicht kommt die Weihnachtsstimmung bei mir dann auch "unverhofft" auf!
    GGLG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christa , da hast Du aber nett dekoriert . Bin gespannt was du auf den nadeln hast . Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen