Sonntag, 30. August 2015

Top aus Noro Subaru

Im letzten Post habe ich euch von diesem Top schon erzählt.
Jetzt ist es schon einige Tage fertig.
Ich hatte das erste Top nicht zur Hand und musste nun nach Gefühl arbeiten.
Es ist kürzer und etwas enger, aber wie das Töchterchen sagt:
" Viel besser als das erste....!"

Was will man mehr?!





Einfacher geht´s nicht:
Nur rechte Maschen, noch nicht mal ein Bördchen und auch kein besonderer Abschluss am V-Ausschnitt..... 3.+4. Masche in jeder 2. reihe zusammen stricken....fertig.

Die Schultern habe ich zusammen gestrickt... Faden musste ich auch nicht viele vestopfen.
3 oder 4? Mehr waren es nicht.
Da macht das Garn einfach alles alleine.





Jetzt muss ich einen Loop stricken und Socken für den Freund........
Also dann,.....

Kommentare:

  1. Jaaaaa, so was hab ich auch mal im Sinn zu stricken... wie so vieles andere auch! Super gelungen, liebe Christa!
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. So,dann lass mich mal die Nummer 13 sein in Deiner Leserrunde.
    Schlicht und einfach.....perfekt dein Top.
    Herzliche Grüße aus BM und wie ich gesehen habe kann ich auch zu Dir rüberwinken.
    Sabine :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, danke für deinen Kommentar.
      Ich freue mich, dass du Nr.13 bist ;-).
      Und ja, wir können uns gegenseitig winken.
      Schöne Grüsse

      Christa

      Löschen
  3. Liebe Christa,
    ein schönes schlichtes Top hast Du gestrickt und in der Farbe wirkt es ganz besonders edel. Allerdings wirst Du mit dem Tragen wohl ein bisschen warten müssen. Bei uns ist der Herbst jedenfalls angekommen.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen