Freitag, 8. April 2016

Handarbeits-Tasche

In der LANADE-Gruppe bei Facebook suchte eins der Gruppenmitglieder eine Handarbeitstasche...
durch ein Foto, das sie eingestellt hatte, wurde die Tasche dann als eine Tasche aus der Landlust-Zeitschrift identifiziert.  Nun ging die Unterhaltung weiter..... sie konnte aber nicht nähen und eins der Mitglieder erklärte sich bereit, einen Schnitt zu erstellen und ihr evtl eine Tasche zu nähen.

Es hat mich nicht losgelassen und ich habe dann einfach an einem freien Nachmittag mal eine Tasche ausprobiert...... obwohl ich ja immer mit meinem 1-Projekt-Beutel unterwegs bin, den meine Schwester mir mal geschenkt hat..... wollte ich es doch wissen....

So ist dann das entstanden.. 


Sie ist ganz bequem, die Größe ist ausreichen, um das Material für einen Pulli oder eine Jacke zu beherbergen.


Damit nicht alles rausputzest, wenn die Tasche mal im Auto steht, ist ein Tunnel eingearbeitet, durch den man die Tasche schnell so zuziehen kann, dass Schlimmstes verhindert werden kann.



Der Stoff ist ein plastifizierter Baumwollstoff und somit sehr pflegeleicht, obgleich er sehr hell ist.



Innen sind kleinere und größere
Steckmöglichkeiten , um SChere, Maßband, Nadelspiel oder Rundstricknadel unterzubringen... 




Einzig die Träger würde ich noch verändern.
Ich wollte ihn nicht aus dem gleichen Material nähen, hatte aber noch ...nach meinem Geschmack ... nicht das Richtige gefunden. Diese sind aber ja nachträglich angenäht, so dass ich sie durchaus auswechseln kann, wenn ich das richtige gefunden habe....
Nächste Woche geht es sowieso in meinen Stoffladen.

Ich muss eine Garnitur für eine Taufe nähen. ..... aus dem Brautkleid der MAMA.

Später dann darüber mehr.

Kommentare:

  1. Deine Tasche ist Dir super gelungen . Auch ich habe so Eine , nur leider fehlt der Tunnelzug , ich kann meine nicht verschließen . Meine ist hier aus Zeeland . Klar aus dem zeeuwse Stoff . Auf das nächste Projekt , bin ich sehr gespannt . Aber wie ich Dich kenne , bekommst Du das richtig gut hin . Bis bald Martina

    AntwortenLöschen
  2. LIebe Martina,

    deine Tasche würde ich gern mal sehen. Aber wir wollten uns ja sowieso bald noch mal treffen, dann sehe ich sie sicher.... Die Taufgarnitur muss für den Sommer fertig werden, bis dahin wird sicher noch etwas anderes hier zu sehen sein.....
    Liebe Grüße ins geliebte Zeeland...
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. So, meine liebe Christa! Jetzt steht die Internetverbindung wieder und ich kann dir nun endlich sagen und schreiben, wie toll ich die Strickzeugtasche finde! Sieht super aus, hat die richtige Größe und mit den super praktischen Einsteckfächern ein "Muss" für uns Strickerinnen. Womit ich schon bei meiner frechen Frage angekommen bin - gibt´s für das chicke Teil auch ein Schnittmuster? Ich find die wirklich toll!!! *Zwinker*
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicki,
      ich habe dir ja schon geantwortet. Ich hoffe, ich schaffe es heute, dir das Muster zu schicken.... Schönen Sonntag.
      Bussi
      Christa

      Löschen
  4. Die Tasche finde ich suuuuuuuuuuper! ♡
    Die Henkel würde ich so lassen....sehen doch gut aus!
    Ganz toll ist auch Dein Leo geworden...steht Dir!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion.
      ja, mir gefallend ein Henkel optisch auch, aber sie sind ein wenig lappig, weil sie aus zwei einfachen Bändern zusammengenäht sind. MAl sehen, vielleicht finde ich ja ein schönes Gurtband in meinem Lieblingsladen für Stoff.Da gibt es mittlerweile auch schon eine riesige Auswahl....
      Danke aber für deinen lieben Kommentar.
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
      Christa

      Löschen
  5. Liebe Christa,
    Deine Handarbeitstasche ist nicht nur schön, sondern auch praktisch. Gut finde ich die Lösung mit dem Tunnelzug. Da kann nichts mehr rausfallen, aber auch die Taschen für das Zubehör sind wertvoll. Kein Wühlen - da ist alles perfekt im Zugriff ;-) Na ja, und für ausreichend Platz für die Lieblingswolle ist auch gesorgt. Kompliment!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  6. Ja, liebe Anneli,
    Die Tasche ist wirklich praktisch. Und Strumpfwolle passt auch genug rein.
    Die Größe sollte ja auch so sein, dass das Material und Werkzeug für ein Projekt hineinpasst. Aber es ist die erste Tasche in dieser Art, sicher wird sie noch mal überarbeitet.
    Danke dir
    Gruß Christa

    AntwortenLöschen