Montag, 18. April 2016

Maritimer Sommer KAL

Bei Facebook habe ich ausnahmsweise mal an einem KAL teilgenommen,
 weil mich das Thema interessierte.
  Zwei Frauen haben sich diese Socken ausgedacht. 
Weil sie als "maritim" angekündigt wurden, hatte ich Lust dazu, ich liebe ja die See.....

Die Gruppe beschäftigt sich mit FairIsle- Strickereien und nun sollten Socken mit maritimem Muster gestrickt werden. 
Farbauswahl war uns selbst überlassen, es sind auch die unterschiedlichsten Socken entstanden. 
Alle aber gleichsam schön... 
Wer mehr dazu sehen möchte, klickt einfach hier Maritimer Sommer KAL


So sehen meine jetzt aus:


Gr. 37
4 fädig
64 Maschen....
ich nehme normalerweise für mich 52 oder 56 Maschen.
Man braucht aber soviele Maschen mehr, damit sie passen.
Die Spannfäden machen den Strumpf weniger elastisch
...und dadurch wird das Bund etwas locker für mein Bein.
Man könnte natürlich im Bund weniger Maschen nehmen.









 

Das sind meine ersten FairIsle-Socken,
Ihr Aussehen gefällt mir, aber es ist , trotz höherer Maschenzahl und gutem Fadenspannen dennoch recht unbequem beim anziehen.
Sind sie erst mal am Fuß , ist alles okay, aber dann das ausziehen ist etwas mühsam.

Ob ich noch mal welche stricke?
Was das Stricken anbelangt, würde ich es noch mal tun, 
aber keine Socken mehr....
vielleicht einen Pulli?
.
.
.
.
.



Kommentare:

  1. Die sehen super aus, mit ihren maritimen Symbolen! Jetzt fehlt noch die maritime Jacke :o)!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Berni,
      ja, das wäre eine Idee, da bringst du mich auf was!
      Mal sehen, vielleicht seht ihr dann demnächst mal so etwas in der Art.
      Liebe Grüße
      Christa

      Löschen
  2. Die Socken sehen ja cool aus,auch die Farben passen perfekt.
    Ich wollte ja mal ein paar Socken mit Norweger Muster stricken.
    Da werde ich wohl auch ein paar Maschen mehr anschlagen müssen.
    Bis bald mal wieder,liebe Grüße......Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebe Sabine,
      Danke, ja, mir gefallen die Socken auch gut.
      Zunächst fand ich es etwas unbequem beim An- und Ausziehen, jetzt habe ich sie aber gewaschen und es lässt sich nun besser anziehen.
      In jedem Fall musst du mindestens 8 Maschen mehr anschlagen. Ich habe Größe 37 und ich nehme normalerweise sogar weniger Maschen, als für meine Größe angegeben wird.
      Ja, gerne bis bald.
      Liebe Grüße
      Christa

      Löschen
  3. Liebe Christa,
    "bildschöne" Socken hast Du gestrickt! Was für eine Arbeit! Ich finde es immer so schade, wenn man solche Kostbarkeiten nicht richtig sehen kann, weil sie in den Schuhen stecken. Ein passender maritimer Pulli dazu wäre bestimmt eine gute Sache ;-)
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,
      Berni hat mich ja schon auf die Idee gebracht.
      Ich muss mal schauen, denn mit Strumpfwolle hab ich noch einiges vor.
      Nur der Tag ist einfach zu kurz, um alle Ideen zu verwirklichen.
      Meine Socken kann man allerdings immer sehen, ich ziehe sie hauptsächlich zuhause an und trage dann keine Schuhe.
      LG Christa

      Löschen